Ein Sack voller guter Neuigkeiten

Zuerst einmal: Hey Hey, Yeah Yeah, mein Blog hier hat es tatsächlich in die Shortlist des Kurt-Schalker-Preises geschafft! Das bedeutet mir wahnsinnig viel und nur allein damit setze ich mich schon in meiner Glückseligkeit zur Ruhe. Der tatsächliche Gewinn ist nun gar nicht mehr nötig. Zumal die anderen drei ausnahmslos fantastische Kollegen sind! Die Preisverleihung auf dem Comicsalon in München wird super lustig.

Fenster

Und falls es euch noch nicht aufgefallen ist: auch auf dem Zeugblog ist nun der Frühling eingekehrt. Man beachte das frische Logo.

Logo

Die nächste gute Nachricht: ich hab heute endlich die letzte Seite von „Die Mehrheit will das nicht kaufen“ gezeichnet! Jetzt geht es noch in die leidige digitale Nachbearbeitung, aber ich bin sehr zufrieden, wie sich der Kleine bis jetzt entwickelt hat. Vorallem sieht der Stapel einfach nur unfassbar groß aus, dadurch, dass ich auf so dickem Papier gezeichnet habe. Das stolzt einen gleich doppelt so sehr.

fertig

Und schließlich zuletzt jedoch nicht das letzte: Das Cover der kommenden JAZAM!-Ausgabe von der erst kürzlich erwähnten Maike Plenzke ist ausgesprochen wunderschön (eigentlich haben mir die letzten Cover alle sehr, sehr gut gefallen) und ich bin nun auch offiziell mit meinem Comic drin! Am 29.05 erscheint das Ding, ich zähle fest auf euch, Go check it out!

Das wars für heute, ich wünsche euch einen schönen Rest 1. Mai

One Response »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.