Die Fütterung

Ein Glück lernt man im Leben immer weiter dazu und bleibt nicht ewig der schüchterne, blasse Junge aus der Schule. Ich bin mittlerweile echt gut mit Leuten. Seit Kurzem fallen mir sogar manchmal Erwiderungen ein. Aber am besten läuft es natürlich immer noch im guten, alten Machtgefälle.

Was man trotzdem immer mal noch gebrauchen kann, ist ein bisschen Unterstützung… zum Beispiel auf Patreon! Da gibts es nämlich heute schon die nächsten Folge vom Wüstencomic zu sehen, die lang ersehnte Auflösung des kniffligen Zahlenrätsels! Für einen Euro oder so im Monat gehört euch die Welt und meine Liebe.

One Response »

  1. Wenn die beiden von der Stellung her so bleiben, dann sollte es mit der Spritze in den Katzenpopo auch wieder klappen…

    Leider habe ich zur Zeit keinen Euro zu viel. Muss ja immer für diverse “Künstler” Tassen kreieren und ordern… (einer wird sich in München (Comicfestival 2019) wieder den Hintern abfreuen über ein Tassengeschneck… und dann muss er nicht wieder in allen sozialen Netzwerken ein riesen “mimimi” veranstalten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.