All in


All in

Jaja, ein Studentenjob, für den man tatsächlich lernen und Prüfungen ablegen muss, bevor man überhaupt zu arbeiten anfängt, ist was feines :D Dafür leider in Kollaboration mit nur noch wenigen Wochen Mappenfrist ein zeitraubender Spaß. Ihr werdet es deshalb verstehen, wenn hier nicht allzu viel Post abgeht. Ich will aber die Tage mal ein bisschen von meinen bisherigen Arbeiten hochladen; wer also auf humoristische Tagebuchepisoden aus dem spannenden Leben der WG eines Faulpelzen und einer Medizinstudentin wartet, muss sich leider noch ein bisschen gedulden.

Wofür jedoch immer Zeit ist: Pokerspielende Hunde! Buoahey!

Eine Auftragsarbeit für Pokerzeit.com . Ja. Für sowas wird sich Zeit genommen.

2 Responses »

  1. Partnerschaften heißen also auch “WG”? Dachte immer das ist da ausgeschlossen. Ja, rock mal lieber die Mappe und dann sag mir, wie das geht, weil ich 2013 meine machen muss.

    • Das “WG” steht hier selbstverständlich für “Wunschgemeinschaft”. Und was die Mappe angeht, halte ich dich auf dem Laufenden. Wenn es den Professoren auf die Menge an Schmerz, Angstschweiß und Zweifel ankommt, habe ich dieses Jahr auf jeden Fall noch größere Chancen als beim letzten mal.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>