Kann man denn davon leben?

fotosNa ja. Das war wenigstens eine, die vorher gefragt hat. Szenen eines Verkaufsstandes.

3 Responses »

  1. Meine „Verkaufsstrategie“ ist, wenn jemand sich meine Sachen ansieht, z.B. Hefte, Bierdeckel und dabei lacht, dann sage ich: „Sie haben dabei geschmunzelt, jetzt müssen Sie es kaufen“. Manchmal funktioniert es sogar :3

  2. Wo steht ihr denn eigentlich auf dem Markt? Bei der Feinkost, bei diesen hippen Jungdesignermärkten im Täubchenthal oder wo?

    • Haha, ja tatsächlich auf der Feinkost jeden Monat. Und meist noch was sich so ergibt an Karli-Beben und Konsorten. Lea wird auch am Weihnachtsmarkt im Werk2 vertreten sein. Hol dir das wertvolle Stuff!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.