Autoren Archiv: Hillerkiller

Eigentlich gar nicht so geil

seite03

Comics machen

comics

Jaa, ich bin überraschenderweise mit dabei im Comic Culture Clash! Die Idee ist gut, doch ich war zuerst tatsächlich nicht so richtig bereit dafür, den Konflikt in Nord-Mali mit seinen unendlich vielen Fronten aus meiner Wohnzimmerperspektive zu kommentieren. Aber dann kam es wie es immer kommt, es hat mir super viel Spaß gemacht, den Kurzcomic zu zeichnen und ich bin tatsächlich recht zufrieden damit und gelernt hat man zur Abwechslung auch mal wieder was.

Na, auf jeden Fall ist das Buch jetzt raus, das Konzept ist cool und sicher voller interessanter Blickwinkel. Also schaut zur Release-Party in Berlin vorbei oder besorgt euch das Ding, denn: es kostet nichts außer Portogebühren.

Wüste also

seite02

Und los geht’s! Kein spektakulärer Anfang, doch dafür gibt es schon den ersten Special-Content für alle Unterstützer auf Patreon! Die Schicksalskatzen blicken gerade noch exklusiv in Fräulein Kratzes Zukunft, doch es ist nie zu spät, sich für den Schicksalsorden anzumelden.

Der neue große Scheiss!

kleinorden01

Oh Junge! Es ist soweit! Ich bin so aufgeregt! Seit Wochen bereite ich alles vor und nun kann es endlich losgehen!

header

»Als ich mal plötzlich in der Wüste gewesen bin«, das fulminante Prequel zu »Als ich mal auf hoher See verschollen war«. Viel umjubelt, oft zitiert, lang ersehnt! Doch das an sich ist ja noch gar nicht der Haupttrubel, denn bei diesem Projekt wage ich mich zudem an Patreon heran. Manchen von euch schon ein Begriff, ist die Platform doch noch verhältnismäßig jung und im deutschsprachen Raum nicht gerade ausgereizt, daher hatte ich selber bei der Planung bis auf die große Burrini, Mario Bühling oder die Peng Boom Jungs/das Mädchen nicht viel Referenzmaterial. Doch gemeinsam werden wir an dieser Aufgabe wachsen, denn ich hab riesen Bock darauf und ihr auch, nachdem ihr gelesen habt, was für euch dabei heraus springt!

Der Deal kurz zusammengefasst: der Comic an sich wird auf meiner Patreonseite passieren, allerdings auch wie gewohnt hier auf dem Blog erscheinen. Auf Patreon könnt ihr das Projekt monatlich monetär und seelisch unterstützen, auf unterschiedlichen Stufen, bei denen jeweils krasse Belohnungen für euch herausspringen. Für jede Stufe bekommt ihr außerdem einen Orden mit special Powerups verliehen und seid Mitglied im Zeugclub!

Ich sage nur: Bonusmaterial, Hintergrundinformationen, Schicksalskatzen, +1 Verteidigung!

comic05

Die Sonne schiene mir auf jeden Fall saumäßig aus allen Löchern, wenn dieses supermediale Ereignis einigermaßen klappen würde. Also, schaut euch doch die von mir sehr liebevoll mit haufenweise Worten zusammengestellte Erklärseite einmal an, fragt bei Fragen und bitte gebt mir Feedback! Ansonsten geht es nächste Woche offiziell los mit der ersten Folge.

werbung02

seite01

 

www.patreon.com/hillerkiller

 

Fünfter Teil: So geschah es

NewcatLogo

newcat05

Na, ihr habt es sicherlich schon kommen sehen. So kam es also dazu, dass zwei einfache Hauskatzen zu den SCHICKSALSKATZEN wurden. Mit dem allumfassenden Wissen des Universums durchdrungen widmeten sie ihr Leben nun dem Lenken und Erleuchten verlorener Wesen.

Vierter Teil: Endlich jemanden zum reden

NewcatLogo

newcat04

Siamkatzen sind sehr mitteilungsbedürftig. Das sagt einem vorher auch niemand.