Katze of Love

Magische Handlungen

Der Spaß

Ich weiß, so einen ähnlichen Beitrag gab es vor einiger Zeit schon mal, aber man kann es nicht oft genug sagen. Manchmal vergesse ich es auch ein bisschen, weil ich die meiste Zeit nur in kurzen Episoden aus meinem eigenen Leben erzähle. Aber pünktlich zur Abgabefrist am 02. Januar ist mein vierseitiger Beitrag für den Fumetto Comicwettbewerb fertig geworden und die Arbeit am Wüstencomic macht eigentlich jeden Tag mehr Spaß, da merkt man erst, wie geil das alles eigentlich ist.

Achja, Abenteuer!

Konsumwelt

 

*oder am besten natürlich beim Kwimbi Jörg

Ja, das Jahr ist gleich vorbei. Zeit, sich mal wieder über alltägliche Dinge Gedanken zu machen und alles in Frage zu stellen, was man 365 Tage lang für selbstverständlich gehalten hat: Realität, Wahrheit, die Matrix. Oder ganz einfache Dinge, wie zum Beispiel den tatsächlichen Wert der 50 Cent, die man spart, wenn man Eier von kranken, eingesperrten Tieren kauft oder ranzigen Dicksaft anstelle von Olivenöl bekommt. Geld für Lebensmittel auszugeben ist eigentlich nur zum Teil unser Gestalten der Gesellschaft, es ist auch eine Entscheidung dafür, wieviel dir dein Körper und der Spaß am Leben wert sind.

Dann wiederum gibt es so viele Dinge, die passieren und so vieles, worüber man sich Gedanken machen muss, dass man jedes Recht der Welt hat, sich am Ende des Tages auch mal einen kleinen wassertrinkenden Plastikhund zu kaufen.

So wünsche ich euch ein wundervoll schönes neues Jahr, dass euch die wichtigen Dinge gelingen und die nicht so wichtigen für In-der-Sonne-Liegen und Comics lesen draufgehen.

YOYO euer Hiller

 

 

Das Kennenlernen

Das erste Treffen ist rückwirkend betrachtet immer ein ganz besonderes Ergeignis. Daher soll es hier erstmal keine Rolle mehr spielen. Wen es interessiert, der findet sicher einen Weg