24 Stunden Jam Day

Wie vielleicht jemand auf Twitter mitbekommen hat, vollführten Tim, Pete und ich am Wochenende einen kleinen Privat 24-Stunden-Comic-Tag. Einen Jam-Day. Zumindest einigermaßen.

JamdayWir haben es tatsächlich geschafft, uns zu dritt auf eine Geschichte zu koordinieren und das Storyboard zu planen, bei 1000 Grad Celsius, ohne, dass es scheiße geworden ist. Die Vorzeichnung haben wir auch durchgezogen, nur bei der Reinzeichnung wurde es zäh, wodurch wir uns gezwungen sahen, die Veranstaltung vorzeitig abzubrechen. Aber im Prinzip ist alles fertig, wir haben 68 Seiten, Tim macht die Koloration und dadurch alles nochmal doppelt so gut und dann hauen wir das Ding einfach raus. Dem protzigen Zukunftsferrari wieder einen Schritt näher gekommen! Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Jamday03

Da der Austragungsort übrigends meine Wohnung war, können nun alle die Glaubwürdigkeit meiner Blogcomics bestätigen:

 

Jamday02